Sandler AG dankt Mitarbeitern für langjährige Betriebszugehörigkeit

In diesem Jahr ehrt die Sandler AG aus Schwarzenbach/Saale über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine langjährige Betriebszugehörigkeit, 34 Kollegen für eine erfolgreich abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung sowie 5 Mitarbeiter aus der Betriebstechnik für innovative Ideen zur Verbesserung von Prozessen und Arbeitsabläufen. 9 langjährige Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet. Um die Hygienebestimmungen zum Schutz der Belegschaft weiterhin einzuhalten, wurden erstmals bereits im Herbst vier Veranstaltungen durchgeführt, um alle Kollegen aus den Bereichen Betriebstechnik, Finanzen, Personal, Produktion und Vertrieb feierlich zu ehren.
Der Unternehmensleitung und dem Aufsichtsrat war es ein besonderes Anliegen, dem gesamten Team persönlich für den unermüdlichen Einsatz – insbesondere unter den herausfordernden Umständen – und die Treue zum Unternehmen zu danken. 

Gerade in den vergangenen Monaten war es entscheidend wichtig, für die veränderten Ansprüche am Markt rasch und effizient eine Lösung zu finden. Mit erweiterten Produktionskapazitäten für Hygienevliesstoffe und Filtervliesstoffe für Schutzmasken sowie einer schnellen Investitionsentscheidung in eine neue Fertigungsanlage konnte Sandler dazu beitragen, den akuten Mangel an Schutzmasken in Deutschland und Europa abzumildern.
Der Aufbau einer neuen Vliesstoffanlange in den USA, die Einführung eines neuen ERP-Systems sowie die Sanierung von Werksgebäuden und Modernisierung von Arbeitsplätzen prägten die vergangenen Monate.

Für das außerordentliche Engagement wurde das Unternehmen nicht nur mit dem renommierten Preis“ „External Business Partner of the Year“ von Procter & Gamble ausgezeichnet. Auch die Bayerische Staatsregierung hat Anfang Oktober den Preis „Bayerns Best 50“ an Sandler verliehen. Der Vliesstoffhersteller gehört erneut zu den 50 wachstumsstärksten, inhaber-geführten Unternehmen im Freistaat. „Für mich war es eine große Ehre, diese hohe Auszeichnung bereits zum dritten Mal im Namen des gesamten Sandler Teams entgegennehmen zu können“, betont Dr. Christian Heinrich Sandler. „Ausdrücklich möchte ich mich bei ihnen allen für ihren selbstlosen und engagierten Einsatz in dieser schwierigen Zeit bedanken. Ich bin zuversichtlich, dass wir die zukünftigen Herausforderungen gemeinschaftlich meistern werden“, so Sandler weiter.