Ein neuer Lebensabschnitt beginnt – Ausbildungsstart bei der Sandler AG

Am vergangenen Mittwoch war es wieder soweit: 22 Newcomer haben Ihre Ausbildung bei der Sandler AG gestartet. Damit der erste Tag für die Azubis in schöner Erinnerung bleibt, wurde dieser abwechslungsreich gestaltet. Der Fokus lag auf dem gegenseitigen Kennenlernen, denn neben den 22 neuen Mitarbeitern wurden Anfang 2021 bereits weitere drei Azubis eingestellt.

Ein gutes Miteinander ist eine wichtige Basis, schließlich werden die Neuen in den kommenden zwei bis drei Jahren intensiv zusammenarbeiten und gemeinsam für die Abschlussprüfung lernen. Zudem galt es, das Unternehmen kennenzulernen. Mit einem Übersichtsplan und Fragen ausgestattet, gingen die Neuankömmlinge in Kleingruppen auf große Erkundungstour. An Stationen in der Lehrwerkstatt, dem Lager und der Verwaltung wurden verschiedene Aufgaben gelöst, Telefoninterviews mit den Fachabteilungen geführt und auf humorvolle Art Begriffe der Vliesstofffertigung gerätselt. Das Betriebsrestaurant konnte beim gemeinsamen Mittagessen kennengelernt und Gespräche vertieft werden.
Auch durften allgemeine Informationen zum Unternehmen, erste Einweisungen und Infos rund um Schulungen und die kommende Zeit nicht fehlen.

In der kommenden Woche steht für die Azubis des ersten und zweiten Lehrjahres ein besonderes Highlight an: ein Azubiausflug nach Hallerstein. Dort können die Neuen und „Alten Hasen“ bei gemeinsamen Aktionen Punkte sammeln, ihren Teamgeist unter Beweis stellen und gemeinsam mit den Ausbildern einen ausgelassenen Tag bei gutem Essen und hoffentlich sommerlichem Wetter verbringen.