08.11.2013 15:34

Pleat ist in – Sandler AG erfolgreich auf der Filtech 2013

Die Sandler AG gehört bereits seit Langem zu den Ausstellern der Filtrationsfachmesse Filtech. Auch 2013 präsentierte der Vliesstoffhersteller aus Schwarzenbach/Saale dem Fachpublikum in Wiesbaden sein breites Spektrum an synthetischen Filtervliesstoffen: Medien der Filterklassen G3 bis E11 für Anwendungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, der Automobilfiltration oder auch synthetischen Staubsaugerbeuteln. Vom 22. bis 24. Oktober verzeichnete das Unternehmen regen Zulauf am Messestand.

Die Sandler AG gehört bereits seit Langem zu den Ausstellern der Filtrationsfachmesse Filtech. Auch 2013 präsentierte der Vliesstoffhersteller aus Schwarzenbach/Saale dem Fachpublikum in Wiesbaden sein breites Spektrum an synthetischen Filtervliesstoffen: Medien der Filterklassen G3 bis E11 für Anwendungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, der Automobilfiltration oder auch synthetischen Staubsaugerbeuteln. Vom 22. bis 24. Oktober verzeichnete das Unternehmen regen Zulauf am Messestand. 

Im Mittelpunkt des Interesses standen dabei zum einen entladungsstabile Filtervliesstoffe für die Klimafiltration, die die Anforderungen der Norm EN779:2012 erfüllen. Zum anderen waren besonders plissierfähige Filtermedien gefragt. Dr. Andreas Burger aus der Produktentwicklung stellte im begleitenden Fachsymposium die neusten Sandler Entwicklungen aus diesem Bereich vor: faltfähige Medien für HVAC-Anwendungen wie auch für die Luftfiltration im Automobil. Hervorragend verarbeitbar in allen gängigen Faltprozessen, setzen die synthetischen Filtervliese der sawascreen® pleat Serie neue Maßstäbe. Eine längsorientierte Faserstruktur ermöglicht akkurate Faltung. Die eingesetzten Polymere machen die Falten stabil und resistent gegen mechanische Einflüsse, Temperatureinwirkung oder Feuchtigkeit.

„Die Filtech 2013 wurde erneut ihrem Ruf gerecht, die mit Abstand wichtigste und meistbesuchte filtertechnische Fachmesse im europäischen Raum zu sein. Auch immer mehr Aussteller und Besucher aus dem asiatischen Raum lassen sich diese Veranstaltung nicht entgehen“, fasst Peter Reich, Abteilungsleiter Filtration, zusammen. „Die Besucheranzahl ist in den vergangen Jahren mit den Dimensionen der Messe gewachsen. Für uns als Vliesstoffhersteller finden sich hier genau die richtigen Ansprechpartner. Daher war die Filtech auch in diesem Jahr für Sandler ein voller Erfolg.“ Etwa 70 Besuchern stand das Sandler Messeteam am Stand täglich Rede und Antwort, unter ihnen ebenso viele Bestandskunden wie vielversprechende Neukontakte. Immer mehr Kunden und Interessenten sind als Aussteller auf der Filtech vertreten, um B2B-Geschäfte vor Ort zu fördern.

Auch 2015 wird die Sandler AG wieder auf der Filtech vertreten sein und dem Fachpublikum am neuen Veranstaltungsort in der Koelnmesse Sandler Entwicklungen für die Filtration vorstellen.