REFERENT PROZESS- & ORGANISATIONSENTWICKLUNG BPMN 2.0 (M/W/D)

an unserem Standort Schwarzenbach/Saale  |  zum nächstmöglichen Zeitpunkt  |  Vollzeit  |  unbefristet
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Nadine Schardt

Bewerben Sie sich hier.

 

Unterstützen Sie unser Team.

Wofür wir Sie brauchen?

  • Unterstützung bei der erfolgreichen Umsetzung unserer digitalen Strategie
  • Weiterentwicklung unserer Prozesslandschaft und Etablierung des Prozessgedankens als aktives Steuerungstool im Gesamtunternehmen
  • Ansprechpartner bei der Aufnahme, Analyse, Optimierung (KVP) und Einführung unserer globalen Prozesse und Strukturen
  • Definition und Visualisierung von Geschäftsprozessen im BPMN 2.0 Standard in Signavio
  • Verantwortung für Qualität und Aktualität unserer veröffentlichten Prozesse sowie des Prozesshandbuchs
  • Beratung der Fachabteilungen und Prozessverantwortlichen bei der Ausübung ihrer Rolle
  • Einweisung und Training von Prozessverantwortlichen und Key Usern

Was Sie auszeichnet?

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Technik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse in BPMN 2.0 und Prozessarchitektur
  • Erfahrungen in Projektmanagement sowie der Prozess planung- und optimierung
  • Erfahrungen im Umgang mit SAP wünschenswert
  • Schnelle Auffassungsgabe bei komplexen Zusammenhängen und die Fähigkeit, diese verständlich und nachvollziehbar zu kommunizieren und dokumentieren
  • Analytisches Verständnis bei gleichzeitigem „gesunden Pragmatismus“

Was wir Ihnen bieten:

  • Individuelle Karrierewege
  • Verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Jahresarbeitszeitkonto
  • Homeoffice

» Stellenausschreibung zum Download

 
Bringen Sie neuen Schwung in Ihre berufliche Karriere. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.*

 

* Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während des Bewerbungsprozesses entsprechend der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (DSGVO) verarbeitet werden. Ausführliche Informationen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.


Wir möchten Sie bitten, Bewerbungen nicht als ZIP- oder RAR-Dateien zu senden, da diese aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können! Bitte verwenden Sie idealerweise PDF-Dateien für das Versenden Ihrer Bewerbungsunterlagen.