Sandler AG  » News

Dr. Sandler gemeinsam mit dem stellvertretendem Ministerpräsidenten Martin Zeil.

10.10.2012 14:43

Bayerischer Verdienstorden für Dr. Sandler

Dr. Christian Heinrich Sandler, Vorstandsvorsitzender der Sandler AG, hat von Ministerpräsident Horst Seehofer den Bayerischen Verdienstorden erhalten. Als „Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen, ist der Orden eine Würdigung außerordentlichen Engagements für das Gemeinwesen im Freistaat. 

Bei der Verleihung am 10. Oktober 2012 im Antiquarium der Residenz in München betonte der Ministerpräsident in seiner Ansprache: „Die größten Menschen sind diejenigen, die anderen Hoffnung geben. Sie setzen sich für andere Menschen ein und übernehmen Verantwortung“ Dr. Sandler habe sich „durch seine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit und sein außerordentlich engagiertes Wirken in zahlreichen regionalen und überregionalen Gremien weit über seinen beruflichen Wirkungskreis hinaus herausragende Verdienste um Bayern erworben“.             

Neben Dr. Sandler wurden am heutigen Tage 73 weitere Persönlichkeiten ausgezeichnet, unter anderem Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich, der Bayerische Staatsminister für Unterricht und Kultus Dr. Ludwig Spaenle sowie der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und stellvertretende Ministerpräsident Martin Zeil. 

Dr. Christian Heinrich Sandler engagiert sich neben seiner Arbeit im Unternehmen seit vielen Jahren ehrenamtlich in zahlreichen Funktionen für die bayerische Wirtschaft. So ist er u. a. seit 2002 Mitglied des Vorstandes der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) Coburg, seit Januar 2003 Präsident des Verbandes der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V. und seit Mai 2003 Mitglied des Präsidiums der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw). Bei der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth ist er Mitglied der Vollversammlung und Mitglied im Beirat des Industrie- und Handelsgremiums Hof. Auf Bundesebene ist Dr. Sandler seit 1994 Vizepräsident und Schatzmeister des heutigen Gesamtverbandes der Deutschen Textil- und Modeindustrie e.V. 

Für seinen vielfältigen Einsatz erhielt Dr. Sandler bereits 1998 das Verdienstkreuz am Bande und 2006 das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.  

Der Bayerische Verdienstorden ist durch Gesetz vom 11. Juni 1957 geschaffen worden. Die Zahl der lebenden Ordensträger ist auf 2000 beschränkt; mit der heutigen Verleihung sind es derzeit 1846 lebende Männer und Frauen.