INFORMATIONEN ZU DATENSCHUTZ
BEI GEWINNSPIELEN AUF UNSERER FACEBOOK-SEITE

Die Sandler AG (im Weiteren „Sandler AG“ genannt) veranstaltet regelmäßig Gewinnspiele, bei denen diverse Preise gewonnen werden können. Die Teilnahme an einem solchen Gewinnspiel bedingt eine Erhebung von personenbezogenen Daten, damit das Gewinnspiel durchführen werden kann. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich. Wir legen deshalb auf Datenschutz und Datensicherheit in unserem Unternehmen den größten Wert und beachten selbstverständlich die geltenden datenrechtlichen Schutzvorschriften, insbesondere nach der Datenschutzgrundverordnung (im Weiteren kurz „DS-GVO“).

Nachstehend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

1. Anwendungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt, wenn Sie an einem Gewinnspiel der Sandler AG teilnehmen, das in digitaler Form über unsere Facebook-Fanpage veranstaltet wird. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Gewinnspiele, die in Zeitungen, Magazinen oder Beilagen veranstaltet werden. Für solche etwaigen Gewinnspiele gilt eine gesonderte Datenschutzerklärung, auf die Sie bei einer Teilnahme gesondert hingewiesen werden.

2. Kontaktdaten des Verantwortlichen
Sandler AG
Lamitzmühle 1
95126 Schwarzenbach/Saale, Deutschland
Sitz: Schwarzenbach/Saale
Registergericht Hof/Saale HRB 3434

3. Datenschutzbeauftragter
Herr Claus Baumgärtner
Datenschutzbeauftragter
datenschutz@sandler.de

4. Erhobene Daten
Wenn Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen möchten, erheben wir von Ihnen bestimmte Pflichtangaben, ohne die eine Teilnahme nicht möglich ist. Welche Pflichtangaben für eine Teilnahme erforderlich sind, kann sich von Gewinnspiel zu Gewinnspiel geringfügig unterscheiden.
Generell ist aber die Angabe folgender Daten notwendig:

  • Vorname
  • Nachname

5. Zweck der Datennutzung
Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Durchführung des Gewinnspiels sowie um Sie über einen möglichen Gewinn informieren zu können. Im Falle eines Gewinns werden die Daten im Einzelfall auch dazu genutzt, um Sie wegen den Gewinn betreffender Fragen kontaktieren zu können (z.B. Fragen zur Preisübergabe).
Ferner können die Daten dazu genutzt werden, den oder die Namen der Gewinner auf der Facebook-Fanpage der Sandler AG zu veröffentlichen. Es wird grundsätzlich nur der Vor-und Nachname veröffentlicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Abs.1 lit. f DS-GVO.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die erhobenen personenbezogenen Daten nicht zweckentfremdet werden, insbesondere nicht um Newsletter zu versenden oder für anderweitige Werbezwecke.

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

a. Übermittlung an Dritte, insbesondere andere Unternehmen
Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte. Ausnahmen gelten insbesondere

  • wenn und soweit es zur Durchführung der bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung uns zustehender Ansprüche notwendig ist,
  • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder durch ein Gericht entsprechend verpflichtet werden,
  • wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, für die Übermittlung von personenbezogenen Daten über eine Forderung gegen Sie an Auskunfteien und
  • wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs-und Aufsichtsbehörden, handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

b. Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation erfolgt grundsätzlich nicht.

Die Sandler AG weist nochmals darauf hin, dass die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer und Besucher unserer Facebook-Seite in Drittländer, wie zum Bespiel die USA sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer und Besucher allein von der Sandler AG als Betreiberin der Facebook-Seite nicht ausgeschlossen werden können. Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz auf Facebook finden Sie unter https://www.sandler.de//datenschutz/facebook.

7. Dauer der Speicherung Ihrer Daten
Haben Sie beim Gewinnspiel teilgenommen, werden Ihre personenbezogenen Daten spätestens sieben Tage nach Ziehung des Gewinners gelöscht bzw. vernichtet.

8. Notwendigkeit der Bereitstellung von personenbezogenen Daten
Wir haben eingangs bereits erwähnt, dass die Teilnahme an einem Gewinnspiel der Sandler AG nur dann möglich ist, wenn Sie uns die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten übermitteln. Welche Pflichtangaben dies sind, ist unter Punkt 4 erläutert. Eine Nichtbereitstellung dieser Pflichtangaben hätte somit bedauerlicherweise zur Folge, dass Sie an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen können.

9. Betroffenenrechte
Anfragen für Informationen oder die Geltendmachung von Betroffenenrechten richten Sie bitte an datenschutzsandler.de.

Nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, Auskunft zu verlangen über Ihre bei Sandler AG verarbeiteten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Widerspruch und Datenübertragbarkeit.
Insbesondere beim Recht auf Widerspruch gegen die jeweilige Datenverarbeitung wird darauf hingewiesen, dass gegebenenfalls die Sandler AG ein überwiegendes berechtigtes oder öffentliches Interesse im Einzelfall nachweisen kann.
Zu bestimmten Zwecken erteilte Einwilligungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Sandler AG, können jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.
Zudem hat jeder Betroffene das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten der für die Sandler AG zuständigen Aufsichtsbehörde sind

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach
Telefon: 0981/180093-0
Telefax: 0981/180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Internet: http://www.lda.bayern.de

Der Datenschutzbeauftragte der Sandler AG steht Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie dazu bitte Kontakt auf unter:
Sandler AG
Lamitzmühle 1
95126 Schwarzenbach Saale, Deutschland
E-Mail: datenschutz@sandler.de

10. Automatisierte Entscheidungsfindungen inklusive Profiling
Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

11. Änderungsklausel
Da die Datenverarbeitung der Sandler AG Änderungen unterliegt, wird die Sandler AG diese allgemeinen Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anpassen. Die aktuellste Version dieser allgemeinen Datenschutzhinweise ist an dieser Stelle immer zugänglich.